«

»

Srp
14

14.4 Wir werden den Diensten angemessene Fähigkeiten und Sorgfalt zur Verfügung stellen, aber wir schließen jegliche Haftung für die Verletzung von Garantien, Bedingungen, Bedingungen, Verpflichtungen und Verpflichtungen aus, die gesetzlich, Gewohnheit, Handelsnutzung, Verlauf des Handels oder auf andere Weise impliziert sind, die alle im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen sind. 7.1 Die Dienstleistungen und Ausrüstungen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, können Software enthalten, die uns oder unseren Lieferanten gehört und gesonderten Geschäftsbedingungen (die wir als Softwarelizenz bezeichnen) unterliegen kann, die mit dem jeweiligen Gerät oder Service bereitgestellt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung der Geräte und Dienste davon abhängt, dass Sie die entsprechenden Softwarelizenzen vor dieser Nutzung akzeptieren. In allen anderen Fällen, in denen wir Ihnen Software zur Verfügung stellen, gewähren wir Ihnen und/oder Ihren Abonnenten (sofern zutreffend) eine persönliche, nicht übertragbare, nicht ausschließliche, gebührenfreie Lizenz (ohne Recht auf Unterlizenz) zur Nutzung der Software für die Dauer und für die Zwecke dieser Vereinbarung. Sie können auch eine einzelne Kopie der Software zu Sicherungszwecken erstellen. 11.1 Von Zeit zu Zeit kann Vodafone die Standardeinstellungen und/oder Funktionen des von Ihnen ausgewählten One Net Business Package Plan ändern, um dem Ihnen zur Verfügung gestellten Service einen mehrwertigen Wert zu bieten. Sie stimmen zu, dass solche Änderungen am One Net Business Package Plan keine Änderung der Vertragsbedingungen für diesen One Net Business Package Plan darstellen und nicht Ihre Zustimmung erfordern, obwohl wir versuchen werden, Sie über diese Änderung zu informieren, bevor sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach ihrer Unterzeichnung erfolgt. 22.2 Bei Beendigung dieser Vereinbarung (ganz oder teilweise) vor Ablauf einer Mindestlaufzeit: (a) Sie zahlen uns eine Wiedereinziehungsgebühr, es sei denn, Sie kündigen gemäß den Klauseln 11.3 oder 21.2 oder 28.3 oder wir kündigen gemäß den Klauseln 21.4 oder 28.3; und (b) Wenn in den eCAF oder den geltenden Geschäftsbedingungen angegeben, müssen Sie eine Zahlung als pauschalen Betrag für jeden für das Gerät ausstehenden Betrag leisten, berechnet als 1/Anzahl von Monaten Mindestlaufzeit (z. B. für eine Mindestlaufzeit von sechsunddreißig (36) Monaten, 1/36) des ursprünglichen Wertes Ihrer Ausrüstung abzüglich aller anfänglichen Zahlungen, die Sie an sie geleistet haben, multipliziert mit der Anzahl der Monate, die bis zum Ende der Mindestlaufzeit verbleiben. 5.9.1 One Net Express – Wir stimmen zu, One Net Express an Sie zu liefern, und Sie stimmen zu, One Net Express gemäß den in diesem Bestellformular und den Geschäftsteilen mit One Net Express in Anhang 1 und in der jeweils geänderten Fassung festgelegten Bedingungen zu erhalten.